Taläggerli 187
4245 Kleinlützel

T 061 771 91 80
F 061 771 90 59

mail

19.02.2008

Home

Daniel Gaemperle
Gumprints und
Monotypien

2007

2008

Ausstellung in der Galerie Ton Blaess in Bern

Daniel Gamperle und Thomas Woodtli – die Hirschkuh bei Tom Blaess

Hinter dem Namen Edition Hirschkuh finden sich die beiden, im solothurnischen ansässigen, Künstler Daniel Gaemperle
und Thomas Woodtli.
Die kraftvoll gesturale Malerei des Daniel Gaemperle kontrastiert mit den fein aufgelösten Arbeiten
von Thomas Woodtli. Im Druckatelier / Galerie Tom Blaess vereinten sie ihr analoges und digitales Arbeiten mittels der
überlagernden Technik des Gumprint.

Die in vielen Techniken versierten Künstler (Radierung, Glasmalerei, Malerei, digitales Arbeiten etc.) schufen ihre
humorvoll-kritischen Betrachtungen des Alltags mit graphisch-malerischen Vorlagen, die mittels der Matrix des Gumprint
übertragen wurden und sich so in Auflösung befinden.

"...die Wahrheit, die uns verständlich ist..."zeige die Kunst, meinte Picasso. Thomas Woodtli bewegt sich bewusst im
Grenzbereich zwischen dem Verständlichen und dem Erahnbaren und überlässt es den Betrachtenden, die Komplexität
der Realität in seinen gegenständlichen Arbeiten zu erkennen.

Daniel Gaemperle ist vielfach ausgezeichneter Maler und Zeichner. Er zeigt Industrieszenen und freie abstrakte
Gestaltung, mit klaren Formen. Seine digital manipulierten Bilder überarbeitet er von Hand, unterstreicht sie mit
kalligraphischen Elementen udn einer Prise Humor.

Die Arbeiten sind zu sehen im Druckatelier Galerie Tom Blaess, Uferweg 10b, Altenberg in Bern,

vom 24.02. bis am 16.03. Vernissage: 24.02., von 11- 17 Uhr; Finissage: 16.03., von 11 - 17 Uhr.
Öffnungszeiten: Do, Fr, Sa: 14 - 17 Uhr, So: 12 - 17 Uhr.